m0 m1 m2 m3 m4 m5 m6 m7
m0 m1 m2 m3 m4 m5 m6 m7

Eine Optimierung der Finanzierungsstruktur bei M&A-Transaktionen oder im Rahmen der Restrukturierung / Neuordnung verbessert die Eigenkapitalrendite und macht in bestimmten Fällen einzelne Transaktionen erst möglich. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Strukturierung der Akquisitionsfinanzierung und die Beschaffung von Eigen- und Fremdkapital sowie gegebenenfalls von Mischformen.

Beim Kaufprozess erfolgt zunächst die Ermittlung des Finanzbedarfs. Im Anschluss daran sind Finanzierungsmemorandum und Businesspläne, ggf. auch eine integrierte Finanzplanung zu erstellen bzw. zu plausibilisieren. Zudem evaluieren wir Besicherungsmöglichkeiten und begleiten die Finanzierungsgespräche zwischen unserem Mandanten und Kapitalgebern.

Auch im Verkaufsprozess sind die Ermittlung des Finanzbedarfs sowie die Erstellung und Plausibilisierung von Finanzierungs- und Businessplänen von zentraler Bedeutung. Zudem erfolgt die Vorbereitung und Begleitung der Finanzierungsgespräche, gegebenenfalls auch durch die Erarbeitung eines Stapled Finance Pakets als Annex zum Informationsmemorandum.

 

Unterstützung in allen ProzessschrittenM&A-StrategieAnalyse & DokumentationMarket Sounding
ValuationDue DiligenceVerhandlungsführungFinanzierungsstruktur